Wer kennt das nicht?

Probleme, Angst, Druck, Einsamkeit oder unangenehme Gefühle werden mit Hilfe von Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen oder anderen Suchtmitteln zu bewältigen versucht.

Am Anfang wird oft entspannende Erleichterung und Ablenkung empfunden. Dies kann einem manchmal entgleiten und sich zur Sucht entwickeln. Die Sucht zieht den oder die Betroffene in einen Teufelskreis, aus dem es keinen Ausweg zu geben scheint.

Die Suchthilfe Prignitz e.V. ist für Betroffene da.

Für alle Betroffenen; für Ratsuchende und für Angehörige – weil sich Partner, Kinder oder Freunde verändern.

Für betroffene Menschen halten wir ein differenziertes Angebot bereit, um gemeinsam mit Ihnen einen Weg aus der Erkrankung zu finden.

Willkommen bei der Suchthilfe Prignitz e.V.

Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.
Die Beratung ist kostenlos und, wenn erwünscht, anonym.

Suchthilfe Prignitz e.V.

Geschäfts- und Beratungsstelle
Röhlstraße 21
19322 Wittenberge

Telefon: 03877 / 928410
Fax: 03877 / 928412
Email: SuchthilfePR@aol.com

Suchthilfe Prignitz
Der Paritätische Brandenburg
© 2012 Suchthilfe Prignitz e.V.  |  Impressum